Oops, an error occurred! Code: 20240529191828d88fd1a2

ZF Friedrichshafen übernimmt TRW Automotive

ZF Friedrichshafen und TRW Automotive haben eine bindende Vereinbarung zur Übernahme von TRW durch ZF unterzeichnet.

Foto: ZF Friedrichshafen

Das vereinte Unternehmen wird mit etwa 30 Mrd. Euro Gesamtumsatz und 138.000 Mitarbeitern zu den global führenden Automobilzulieferern zählen. Beide Unternehmen haben sich in stark wachsenden Segmenten etabliert, die von den Megatrends Kraftstoffeffizienz, erhöhte Sicherheitsanforderungen und autonomes Fahren profitieren.

ZF ist ein Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik und TRW ein bedeutender Zulieferer von aktiver und passiver Sicherheitstechnik einschließlich modernster Fahrerassistenzsysteme. Weltweit belaufen sich die gemeinsamen Investitionen in Forschung und Entwicklung auf rund 1,5 Mrd. Euro, wodurch ZF eine weltweit führende Rolle in der Forschung und Entwicklung einnimmt. Das durch die Übernahme entstehende Unternehmen wird etwa die Hälfte seines Umsatzes in Europa und die andere Hälfte in Nordamerika, Asien-Pazifik und dem Rest der Welt erwirtschaften. Der Hauptsitz von ZF soll weiterhin in Friedrichshafen sein. TRW wird als separate Division in ZF integriert.

14.10.2014