VDA wählt Vorstand und Präsidium neu

Präsident Matthias Wissmann wurde von der Mitgliederversammlung des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) im Amt bestätigt. Neu im Präsidium ist Ulrich Schöpker (Foto).

Foto: Schmitz Cargobull AG

Als Vizepräsidenten und weitere Präsidiumsmitglieder wurden Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG, und Dr.-Ing. Jürgen Geißinger, Vorsitzender des Vorstands der Schaeffler AG, wiedergewählt. Neu als Vizepräsident gewählt wurde Ulrich Schöpker, Vorstand Schmitz Cargobull AG. Nicht mehr zur Wiederwahl angetreten waren der bisherige VDA-Vizepräsident Dr.-Ing. E.h. Bernard Krone, Inhaber und Vorsitzender des Beirats der Bernard Krone Holding GmbH & Co. KG, und die bisherigen VDA-Vorstandsmitglieder Franz Fehrenbach, Robert Bosch GmbH, Tobias Hagenmeyer, Getrag Corporate Group, Hans-Georg Härter, ZF Friedrichshafen AG, und Franz-Josef Kortüm, Webasto SE.

Der VDA-Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: Matthias Wissmann (Präsident), VDA; Dr.-Ing. Jürgen Geißinger (Vizepräsident), Schaeffler AG; Ulrich Schöpker (Vizepräsident), Vorstand Schmitz Cargobull AG; Dr. Dieter Zetsche (Vizepräsident), Daimler AG; Dr. Daniel Böhmer, Franz Xaver Meiller Fahrzeug- und Maschinenfabrik GmbH & Co. KG; Dr. Elmar Degenhart, Continental AG; Dr. Volkmar Denner, Robert Bosch GmbH; Arndt G. Kirchhoff, Kirchhoff Automotive GmbH & Co. KG; Bernhard Mattes, Ford-Werke GmbH; Gertrud Moll-Möhrstedt, Akkumulatorenfabrik Moll GmbH & Co. KG; Matthias Müller, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG; Dr. Georg Pachta-Reyhofen, MAN Truck & Bus AG; Dr. Norbert Reithofer, Bayerische Motoren Werke AG; Dr. Thomas Sedran, Adam Opel AG; Dr. Stefan Sommer, ZF Friedrichshafen AG; Jürgen Spier, Spier GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG; Rupert Stadler, Audi AG; Prof. Dr. Martin Winterkorn, Volkswagen AG; Dr. Stefan Wolf, ElringKlinger AG.

19.11.2012