Expresso: Neue Website

Der Hersteller manueller Transportgeräte, angetriebener Hebe-, Handhabungs- und Transportsysteme sowie Gepäckwagensysteme hat seine Website modernisiert.

Foto: Expresso Deutschland GmbH

Unter dem Motto „Die bewegen was“ präsentiert der deutsche Hersteller auf www.expresso-group.com nun einen vollständigen Überblick über sein aktuelles Logistik-Portfolio. Erstmals werden auch der Produktbereich Verladetechnik und die Serviceleistungen des Unternehmens ausführlich dargestellt.

Gleich mit dem ersten Blick auf die neue Website erhält der Besucher Zugang zu den Produktgruppen des Unternehmen, die die Anwendungsbereiche Angetriebene Transportsysteme, Handtransportgeräte und Verladetechnik abdecken. Außerdem findet der Nutzer alles, was er zur Unternehmensgruppe mit ihren Niederlassungen wissen muss und kann sich im Infocenter mit zahlreichen Downloads versorgen – zum Beispiel mit dem neuen Handtransportgeräte-Katalog von Expresso.

Wer schnell eine Stapelkarre benötigt, klickt sich in den Webshop, kann hier die gewünschte Karre konfigurieren und gleich bestellen. Und wenn Ersatzteile, Wartung und Montage gefragt sind, führt ein Klick auf den Service-Button schnell zum Ziel.

Wichtig bei alledem: All diese zentralen Produkt- und Leistungsangebote befinden sich auf der ersten, sichtbare Ebene der Website. Der User muss sich nicht durch verschlungene Menus klicken, sondern hat mit Aufruf der Website sofort alle relevanten Bereiche vor Augen. Abgerundet wird die Präsentation durch News, E-Papers zum Online-Blättern und Videos.

Expresso ist ein Hersteller manueller Transportgeräte, angetriebener Hebe-, Handhabungs- und Transportsysteme sowie Gepäckwagensysteme. Systemlösungen für die Verladetechnik und Verladesicherheit bilden einen weiteren Schwerpunkt im Portfolio. Die Expresso Deutschland GmbH bedient weltweit Kunden in Industrie, Logistik und Handel.

02.07.2014